Willkommen

Liebe Gäste,

herzlich willkommen auf der Website des Fördervereins "Ehemalige Synagoge Schupbach". Der Verein besteht seit dem Jahr 2010 und Anlass für seine Gründung war, das Gebäude der ehemalige Synagoge in dem Beselicher Ortsteil Schupbach vor dem Verfall zu bewahren und dem Gebäude eine Zukunft zu geben. Es handelt sich um eine der wenigen noch bestehenden Synagogen im Landkreis Limburg-Weilburg und eine von wenigen ehemals typischen Landsynagogen in Hessen.

Der Verein hat sein wichtiges Ziel, das Gebäude zu erhalten, erreicht. Im Jahre 2018 feierten wir die Wiedereröffnung, unter anderem mit Gästen aus Sydney, Florida und Toronto, die als Nachkommen ehemaligen Familien der jüdischen Gemeinde Schupbach großes Interesse an einem Fortbestehen der ehemaligen Synagoge haben. Unsere Aufgabe nun ist es, das Gebäude wieder mit Leben zu erfüllen, es zu einem Ort zu machen, an dem Menschen zusammen kommen und Gemeinschaft erleben.

Wir als Vorstand und Mitglieder des Vereins verstehen unser Engagement für die ehemalige Synagoge als bewusstes Zeichen gegen Ausgrenzung, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus und als Handeln für gesellschaftliche Vielfalt, Dialog und Miteinander. Wir möchten die Erinnerung an die ehemaligen jüdischen Bürger der Gemeinde und an ihr Schicksal wach halten. Es ist uns wichtig, die ehemalige Synagoge sowie den großen jüdischen Friedhof als Teil jüdischer Geschichte in Schupbach, in der Gemeinde Beselich und in der Region im Bewusstsein der Menschen zu bewahren und als Denkmäler zu schützen. Durch Veranstaltungen wollen wir das Verstehen des Judentums und anderer Religionen fördern.

Auch Sie haben die Möglichkeit, uns als Paten oder durch eine Mitgliedschaft zu unterstützen. Herzliche Einladung dazu ... oder besuchen Sie uns einfach einmal.

Johannes Laubach, 1. Vorsitzender

 

Vorderansicht der Ehemaligen Synagoge Schupbach

Stätte der Begegnungen

Die ehemaligen Synogoge mitten in Schupbach können wir uns darüber als einen Ort vorstellen, der zu Lesungen und kleinen Konzerten genutzt wird, der für Worksshops und Seminare dient und an dem ein Stück Geschichte von Schupbach und seiner Umgebung wieder lebendig werden. Wir stellen Ihnen das Gebäude gerne vor. Auf den nachfolgenden Seiten informieren wir über unsere Veranstaltungen, über die Geschichte des Gebäudes und die Sanierung, über die ehemalige jüdische Gemeinde, Schicksale von Menschen und vieles mehr.

Sternenpate oder Mitglied werden

Unterstützen Sie uns für den Erhalt dieser Synagoge mit einer Patenschaft oder Ihrer Mitgliedschaft.

Wir haben viel erreicht

In den vergangenen Jahren haben wir viel erreicht, weil wir als Verein vielfache Unterstützung erfahren haben: Von der Gemeinde, die das Gebäude erwarb und uns auch finanziell unterstützte; durch das Landesamt für Denkmalpflege, das sich nicht nur mit Zuschüssen an der Sanierung beteiligte, sondern mit dem es einen konstruktiven Austausch über die Art und Weise der Sanierung gab; die Arbeiten wurden in größerem Umfang durch die deutsche Stiftung Denkmalschutz sowie aus deinem Sonderprogramm des Bundes unterstützt. Daneben haben wir zahlreichen Personen und Institutionen zu danken, die uns mit der Übernahme einer Sternenpatenschaft unterstützten.

Vorderansicht der Ehemaligen Synagoge Schupbach